Nach Oben
Themenkarte Industrie 4.0 Themenfelder
Zurück

Wie Service-Trends im Schweizer Industriesektor durch COVID-19 verstärkt werden

3. Dezember 2020
Starke Nach­fra­ge­rück­gän­ge, Unterbrüche in der Lieferkette, Rei­se­be­schrän­kun­gen und Hy­gie­ne­vor­schrif­ten betreffen alle Schlüs­sel­funk­tio­nen der Wertschöpfung.

Besonders stark betroffen sind der Service und der Kundendienst, da diese auf persönliche Interaktionen mit Kunden angewiesen sind.

Wir nehmen dies zum Anlass, die langfristigen Trends im Ser­vice­ge­schäft von Schweizer In­dus­trie­fir­men zu untersuchen und die Auswirkungen von COVID-19 zu diskutieren. Dazu formulieren wir vier Hypothesen über die zukünftigen Entwicklungen, verifizieren diese in Interviews mit Industrie-Experten, zeigen den Ver­ant­wort­li­chen mögliche Hand­lungs­fel­der auf und geben konkrete Empfehlungen zur Mass­nah­men­um­set­zung.

Lesen Sie dazu das E-Paper unserer Partnerunternehmung AWK.

Handlungsfelder Digitalisierung im Service

AWK Group

Die AWK Group ist mit über 330 Mitarbeitenden eines der grössten unabhängigen Schweizer Beratungsunternehmen für Strategieentwicklung, Informationstechnologie und Digitalisierung.

www.awk.ch
+41 58 411 96 22

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.