Nach Oben
Themenkarte Industrie 4.0 Themenfelder
Zurück

Werkzeugmaschine: Leuchtturm oder Bremsklotz in der Smart Factory

Lukas Weiss 17. Juni 2020
Industrieforum 2025 - Referat von Lukas Weiss | inspire AG

Werkzeugmaschinen sind die Schlüsselkomponenten der Wertschöpfung in der industriellen Fertigung, und sie bleiben es in der Smart Factory. Eine effiziente Produktionsplanung und -steuerung bedingt einen stetigen Abgleich zwischen Ist und Soll, was einen Datenaustausch zwischen Leitsystem und Fertigungsmitteln erfordert. Dem steht ein heterogener Maschinenbestand - hinsichtlich Typ und Alter - entgegen. Am Beispiel der Implementierung eines Manufacturing Execution Systems (MES) bei ABB Turbo Systems AG wird gezeigt, wie diese Hürden überwunden werden können.

Werkzeugmaschine: Leuchtturm oder Bremsklotz in der Smart Factory Lukas Weiss | inspire AG
Lukas Weiss

Lukas Weiss

Leiter Gruppe Maschinenkonzepte, inspire AG

inspire AG

Die inspire AG ist als strategischer Partner der ETH Zürich das führende Schweizer Kompetenzzentrum für den Technologietransfer zur MEM–Industrie. Sie betreibt Forschung für die Industrie, entwickelt modernste Technologien, Methoden und Prozesse und löst Probleme auf allen Wissensgebieten der Produktinnovation und der Produktionstechnik. 

www.inspire.ethz.ch

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.