Nach Oben

Industrie 4.0 Insights

Digitaler Zwilling im Einsatz

Erleben Sie an einem Vormittag ein konkretes Praxisbeispiel aus der CPS (cyber-physical system) basierten Automation und tauschen Sie sich mit Fachpersonen zu diesem Thema aus.

CPS sind Systeme und Devices, die sowohl physisch wie auch virtuell als digitaler Zwilling existieren. Bossard zeigt, wie sie den digitalen Zwilling des Automationslagers nutzen, um mittels Simulation das Lager bereits vor der Einführung der neuen Softwaregeneration zu optimieren. Ein spannender Einblick hinter die Kulissen von Bossard. Erleben Sie live, wie täglich 7500 Lieferpositionen hochautomatisiert aufbereitet werden und wie 50 Tonnen Material das Lager verlassen.

Datum | Zeit

27. Oktober 2020
8.30 bis 11.30 Uhr

Kosten

kostenlos

Ort

Bossard AG | Zug

09.00 Uhr  |  Massnahmen und Aktivitäten der Initiative «Industrie 2025»

09.15 Uhr  |  Vortrag Bossard AG: Mit Simulation das Automatiklager weiter perfektionieren

09.45 Uhr  |  Rundgang durch das Bossard Lager

10.30 Uhr  |  Vortrag Renata/Autexis: Datenerfassung an einer Hochleistungslinie

11.00 Uhr  |  Q&A – Networking

11.30 Uhr  |  Ende der Veranstaltung

Bossard AG
Steinhauserstrasse 70
6301 Zug

Karte anzeigen

Parkplätze sind vorhanden und beschildert.

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.