Seminare

Inhalt:
Die digitale Transformation in der Industrie verändert Produkte, Prozesse und damit auch die Anforderungen an die Führungsarbeit. Industrie 4.0 sei "Chefsache" Doch was bedeutet das nun in der Praxis um die Herausforderungen der Digitalisierung erfolgreich anzunehmen? Das Nachmittagsseminar zeigt die Grundlagen auf, wie der Weg aus Sicht der Führung und des Change Managements erfolgreich beschritten werden kann. 

Durchführungsdaten:
Mittwoch, 21. März 2018
Mittwoch, 28. März 2018

Weitere Informationen und Anmeldung

Inhalt:
Die zunehmende Vernetzung von Produkten und Dienstleistungen eröffnet völlig neue Erlösmöglichkeiten für Unternehmen. Wer bislang "nur" Produkte mit Support verkauft hatte erlangt nun Möglichkeiten diese mit verrechenbaren Servicen zu ergänzen oder sogar ganz neue Geschäftsfelder aufzubauen deren Kern aus Service besteht. Das Nachmittagsseminar zeigt Möglichkeiten und Wege für diese Veränderung auf.

Durchführungsdaten:
Dienstag, 8. Mai 2018
Donnerstag, 13. September 2018

Weitere Informationen und Anmeldung

Inhalt:
OPC-UA findet in Industrie 4.0 Anwendungen eine zunehmende Verbreitung und bekommt Rückenwind von zahlreichen, namhaften Herstellern in der Automatisierung. Deshalb gehört das Wissen über die Anwendung bereits zum Grundwissen aller Fachpersonen, die sich mit der Vernetzung in industriellen Unternehmen befassen. Im Nachmittagsseminar wird das Basiswissen für eine erfolgreiche Anwendung aufgebaut.

Durchführungsdaten:
Mittwoch, 14. März 2018
Mittwoch, 13. Juni 2018
Mittwoch, 12. September 2018

Weitere Informationen und Anmeldung folgen

 

        

Industrie 4.0 live erleben und dabei aus erster Hand erfahren, welcher Nutzen daraus entsteht und welche Herausforderungen in der Umsetzung zu meistern sind. Das ist der Inhalt der eintägigen Studienreise die Einblicke in drei unterschiedliche Firmen bietet, die Prinzipien von Industrie 4.0 eingeführt haben und Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Wettbewerbskraft damit steigern.
Sie erhalten inspirierende Einblicke bei folgenden Firmen:
eMDe Blechfabrik AG, Kaltbrunn
Seitz Valve, Wetzikon
Baumer - passion for Sensors, Frauenfeld

Die von der Initiative «Industrie 2025» geführte Rundreise startet und endet am Hauptbahnhof Zürich. Die Fahrt wird durch weitere Informationen zum Thema Industrie 4.0 angereichert und Sie erfahren, wie Sie die Initiative «Industrie 2025» im Thema unterstützen kann. Nach Abschluss des Tages sind Sie in der Lage, Ihre eigenen Aktivitäten zur Integration von Industrie 4.0 zu planen.
Die Studienreise richtet sich an Führungskräfte und Projektleiter von KMU der Schweizer Industrie. Vorkenntnisse sind keine erforderlich.

Informationen
Datum: 10. April 2018
Zeit: 07.45 Uhr bis ca. 17.45 Uhr
Start- und Endort: Zürich, Bus Station, Ausstellungsstrasse 5, 8005 Zürich

Die Studienreise wird ab 15 Teilnehmenden durchgeführt
Die Kosten inklusive Mittagessen und Zwischenverpflegungen:
CHF 520.- für Partner der Initiative «Industrie 2025» / Mitglieder Trägerverbände
CHF 620.- pro Person

Zur Anmeldung

Eine Weitere Durchführung ist für September / Oktober geplant. Falls Sie daran interessiert sind, bitten wir Sie dieses Formular auszufüllen und wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Auf der Online-Learning-Plattform von University4Industry finden Sie mehr als 150 Stunden Lerninhalt zu den Themen der Digitalisierung und der Industrie 4.0 sowie den davon betroffenen Technologien und Geschäftsmodellen.
Als Interessent oder Interessentin der Aktivitäten der Initiative „Industrie 2025“ erhalten Sie bei der Registrierung über unsere untenstehende Einstiegsseite auf allen angebotenen kostenpflichtigen Lernprogrammen, „Skills“ genannt, 20% Rabatt auf den Studienpreis.

In den Bereichen „Inspirationen“ und „Kapitel“ sowie auf der „Entdecken“-Seite können Sie sich kostenfrei einen ersten umfassenden Überblick über die digitalen Inhalte und die moderne Methode des Lernens mit der Vertical Experience machen.
In den „Skills“ genannten Lernprogrammen werden Ihnen jeweils zu einem Thema umfassend die Inhalte in Kapiteln vermittelt und der Lernerfolg wird mit abschließenden Lernzielkontrollen sichergestellt.

Die kostenlos zugänglichen „Inspirationen“ und „Kapitel“ sind dagegen jeweils nur Teilauszüge aus den Lernprogrammen und wollen nur einen kurzen Überblick über das jeweilige Thema geben.

Um vom Rabatt zu profitieren, benutzen Sie diesen Link um auf die Seite der University4Industry zu gelangen.