Programm Jahrestagung 2017

"Industrie 4.0 in die Praxis umgesetzt"

Donnerstag l 30. März 2017 l Campussaal FHNW Brugg-Windisch

Anmeldung  pdf - Programm

08:30Empfang, Kaffee, Ausstellung
09:15

Begrüssung, Einführung
Guido Santner, Electrosuisse, Tagungsleiter

Industry goes digital - die Strategie dahinter

09:20

Industrie 4.0 – Key Note
Prof. Dr. Rudolf Minsch, stv. Direktor/ Chefökonom economiesuisse

09:40

Digitale Geschäftsmodelle -
Strategische Sicht Industrie 4.0 bei Schindler
Rainer Roten, Vorsitzender der Geschäftsleitung, Schindler, Ebikon

10.00Industrie 4.0 vs Ökonomie 4.0 - Wann braucht es Digital Leadership?
Heinz Hodel, Group CIO 2009-2016, Emmi, Luzern
10.20Strategie Industrie 4.0 bei GF Machining Solutions
Roberto Perez, Head od Industry 4.0, Digital Transformation, GF Machining Solutions, Geneva
10.40Kaffeepause in der Ausstellung

Podium

11:20

Was braucht es, damit die Unternehmen in der Schweiz die digitale Transformation erfolgreich meistern können?
Moderation: René Brugger, Präsident, SwissT.net
Teilnehmer: Prof. Dr. Rudolf Minsch/ Rainer Roten/ Heinz Hodel/ Dominik Weibel (eMDe Blechfabrik AG)

Use Cases 1: Prozessoptimierung/ Lean Manufacturing

12:00

Smarte Produkte für smarte Produktionen
Dr. Silvano Balemi, Leiter Technik, Zumbach Electronic, Orpund/ Biel

12:20Ohne "Lean" kein "Smart"
Dr. Urs Hirt, Co-Geschäftsführer, STAUFEN.INOVA, Wollerau
12:40Stehlunch in der Ausstellung

Use Case 2: Machine Learning/ Data Analytics

14:00

Mehr Ertrag durch das "Digitale Unternehmen"
Dr. Eduardo Gallestey, Global Technology Manager, ABB, Zürich

14:20Revolution statt Evolution?
Jörg Flügge, Geschäftsführer, Batix Software GmbH, Saalfeld (DE)

Use Case 3: Digitale Geschäftsmodelle

14:40

Beyond technology
Thomas Zellweger, CEO, Zellweger Management Consultants AG

15:00Energieflüsse im Gebäude
Peter Schmidlin, Leiter Innovation und Mitglied der Geschäftsleitung, Belimo AG, Hinwil
15:20Kaffeepause in der Ausstellung

Rückblick/ Ausblick

16:00

Podiumsgespräch: Diskussion der vorgestellten Use Cases
Moderation: René Brugger, Präsident SwissT.net
Teilnehmer:
Zühlke AG, Rolf Höpli
IBM Schweiz AG, Jürgen Eberhardt
Deloitte Schweiz AG, Markus Koch
pwc Schweiz AG, Roger Müller

16:40

Abschluss und Ausblick
Robert Rudolph, Präsident Initiative Industrie 2025, Bereichsleiter Bildung und Innovation Swissmem

16:50Feierabend-Bier in der Ausstellung
18:00Abschluss der Veranstaltung