INDUSTRIE 4.0 STUDIENREISE OSTSCHWEIZ

 

                  

 

Industrie 4.0 live erleben und dabei aus erster Hand erfahren, welcher Nutzen daraus entsteht und welche Herausforderungen in der Umsetzung zu meistern sind. Das ist der Inhalt der eintägigen Studienreise die Einblicke in drei unterschiedliche Firmen bietet, die Prinzipien von Industrie 4.0 eingeführt haben und Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Wettbewerbskraft damit steigern.

Sie erhalten inspirierende Einblicke direkt am Ort des Geschehens. Im Management Talk erfahren Sie von der Unternehmung wie sie die Aufgabenstellung angegangen sind, welchen Nutzen sie daraus haben, welchen besonderen Herausforderungen sie gegenüberstanden und was gelernt wurde. Auf dem Rundgang durch die Produktion entsteht ein konkretes Bild von Industrie 4.0 und seinem Nutzen.

 

Wir besuchen:


eMDe Blechfabrik AG, Kaltbrunn

Wie ein junges Unternehmen als lohnfertiger für Laser- und Abkantteile aus Blech mit cleverem Einsatz der Digitalisierung ein brillantes Wachstum hinlegt.


Seitz Valve, Wetzikon

Der Pionier der selber neue Prozess- und Organisationsstrukturen erarbeitet den Schweizer Standort wettbewerbsfähig hält und sich als reifes Unternehmen immer wieder neu erfindet.

 

Baumer - passion for Sensors, Frauenfeld

Industrie 4.0 wird als logischer, konsequenter Weg fortgesetzt um noch individueller auf die Kundenbedürfnisse eingehen zu können und die vielen Produktevarianten quasi «standardisieren» zu können.



Die von der Initiative «Industrie 2025» geführte Rundreise startet und endet am Hauptbahnhof Zürich. Die Fahrt wird durch weitere Informationen zum Thema Industrie 4.0 angereichert und Sie erfahren, wie Sie die Initiative «Industrie 2025» im Thema unterstützen kann. Nach Abschluss des Tages sind Sie in der Lage, Ihre eigenen Aktivitäten zur Integration von Industrie 4.0 zu planen.
Die Studienreise richtet sich an Führungskräfte und Projektleiter von KMU der Schweizer Industrie. Vorkenntnisse sind keine erforderlich.



Informationen
Datum: 9. Oktober 2018
Zeit: 07.45 Uhr bis ca. 17.45 Uhr
Start- und Endort: Zürich, Bus Station, Ausstellungsstrasse 5, 8005 Zürich

 

Die Studienreise wird ab 15 Teilnehmenden durchgeführt
Die Kosten inklusive Mittagessen und Zwischenverpflegungen:
CHF 520.- für Partner der Initiative «Industrie 2025» / Mitglieder Trägerverbände
CHF 620.- pro Person

Anmeldung für I4.0 Studienreise

Anmeldung für Studienreise