Opportunity 2025

«Denken in digitalen Geschäftsmodellen» ist eine nationale Arbeitsgruppe der Initiative «Industrie 2025». Die Arbeitsgruppe setzt sich interdisziplinär aus Vertretern der Schweizer Wirtschaft und Bildungsinstituten zusammen und verfolgt folgendes Ziel: Schaffen von Transparenz bei Begriffen rund um digitale Geschäftsmodelle und Erarbeitung von Vorschlägen für griffige, pragmatische Methoden wie die digitale Reise im Kontext von Industrie 4.0 angegangen werden kann. Die Gruppe fasst bekanntes Wissen zusammen und reichert dieses mit neuen, zu erarbeitenden Erkenntnissen an. Zum Nutzen der Industrieunternehmen allgemein und der KMU im speziellen.

Für eine einfache, pragmatische Gestaltung des individuellen Geschäftsmodells zu ermöglichen werden fünf Fragen angewendet. Die Antworten auf die Fragen ergeben die Elemente für die Gestaltung des Geschäftsmodells. Opportunity 2025 greift dabei auf bekannte Methoden und Denkrahmen für die Modellierung von Geschäftsmodellen zu. 

Die Details zu den einzelnen Fragen und zum Vorgehen werden derzeit verfeinert und in den nächsten Monaten publiziert. Damit Sie auf dem Laufenden bleiben, folgen Sie der Gruppe am besten auf Ihrer LinkedIn Fokusseite

Relevanzcheck

Vor dem Hintergrund der Digitalisierung rückt das Geschäftsmodell in den Fokus der unternehmerischen Planung. Die Sicherung der Unternehmenszukunft hängt je nach Situation unerwartet stark davon ab, ob das Management über die richtigen Informationen aus den Märkten verfügt und Technologietrends kennt, deren Wirkung in die Zukunft projizieren kann und über eine Kultur verfügt, die den Wandel ermöglicht.
Verfügt die Unternehmung über das Potential einem möglichen Wandel mit geeigneter Kultur und Prozessen entgegenzutreten, so stellt sich im zweiten Schritt konkret die Frage nach den Trends im eigenen Ökosystem. Diese sind dann der Auslöser ob und wie in das Geschäftsmodell innoviert werden soll.
Der vorliegende "Relevanzcheck" prüft diese Voraussetzungen und Situationen, sensibilisiert und erzeugt als Ergebnis Handlungsempfehlungen für die Unternehmung und dem Umgang mit der Geschäftsmodellinnovation. Das Ausfüllen des Checks dauert cirka 15 Minuten. Die genauen Anweisungen erhalten Sie im Check selber.

Hier geht es zum Relevanzcheck