Industrie 4.0 hautnah im eigenen Unternehmen erleben

Die Cafeteria i4.0 ist eine mobile Ausstellung, welche anhand der Produktion einer Tasse Kaffee verschiedene Aspekte von Industrie 4.0 aufzeigt.

Geniessen Sie und Ihre Mitarbeiter eine Tasse Kaffee und tauchen Sie in die digitale Welt der produzierenden Industrie ein.

Unser Angebot für produzierende Unternehmen (CH)

Beinhaltet folgendes Angebot:

  • Transport, Auf – und Abbau der Cafeteria i4.0 (Aufbau erfolgt am Morgen des ersten Tages)
  • Tag 1 mit halbtägigem Rahmenprogramm
  • Tag 2-7 selbständiger Besuch der Cafeteria i4.0 durch Belegschaft
  • Wettbewerb mit Gewinn im Wert von ca. 300 CHF

Rahmenprogramm(Tag 1: Beispiel*)
09:30 – 09:35     Begrüssung
09:35 – 10:05     Einstiegsvortrag: Übersicht Industrie4.0
10:05 – 11:55     Workshops in zwei Gruppen(pro Workshop ca. 50 min)
     Workshop 1: «PredictiveMaintenance »
     Workshop 2: «Demo der Cafeteria i4.0» (fix)
11:55 – 12:00     Zusammenfassung, Ausblick
*(Die einzelnen Workshops können individuell zusammengestellt werden.)

Kosten Paket «Basic»: 4’500 CHF (exkl. MwSt.)

Beinhaltet folgendes Angebot:

  • Auf – und Abbau der Cafeteria i4.0 (Aufbau erfolgt am Morgen des ersten Tages)
  • Tag 1 mit ganztägigem Rahmenprogramm
  • Tag 2-7 selbständiger Besuch der Cafeteria i4.0 durch Belegschaft
  • Wettbewerb mit Gewinn im Wert von ca. 300 CHF

Rahmenprogramm(Tag 1: Beispiel*)
09:30 – 09:35     Begrüssung
09:35 – 10:05     Einstiegsvortrag: Übersicht Industrie4.0
10:05 – 12:00     Workshops in zwei Gruppen (pro Workshop ca. 50 min):
     Workshop 1: «PredictiveMaintenance »
     Workshop 2: «Demo der Cafeteria i4.0» (fix)
12:00 – 13:30    Mittagspause
13.30 – 16.25     Workshops in zwei Gruppen (pro Workshop ca. 50 min):
     Workshop 3: «Change und Leadership 4.0»
     Workshop 4: «Geschäftsmodelle»
16.25 – 16.30     Zusammenfassung, Ausblick
*(Die Workshops können nach den Bedürfnissen der Unternehmen zusammengestellt werden.)

KostenPaket «Plus»: 5’500 CHF (exkl. MwSt.)

Stellen Sie aus folgenden Workshop-Themen Ihr individuelles Programm zusammen
1) Quickstarter 2025 – Einstiegshilfe in die Industrie 4.0
2) Change und Leadership 4.0
3) Predictivemaintenance
4) Smart Data: Wie nutze ich den Wert von Daten?
5) Industrie 4.0 – Sicherheit
6) Geschäftsmodelle

Referenzen
Sulzer ChemTech - Bericht
Tecan
BrukerBioSpin (Werk Fällanden, Elsass und Deutschland)

Wie schnell ist die Cafeteria i4.0 aufgebaut?
- Innerhalb von ca. zwei Stunden aufgebaut und in Betrieb genommen.

Wer ist die Zielgruppe der Cafeteria i4.0?
- Produzierende Unternehmen, welche einen ersten Schritt in Richtung Industrie 4.0 machen möchten. Innerhalb der Firma sind alle Hierarchiestufen angesprochen.

Wo soll die Cafeteria i4.0 aufgebaut werden?
- An Orten die häufig frequentiert sind wie z.B. Eingangshallen, Kantine.

Wie gross ist die Cafeteria i4.0?
- Zwei Euro Paletten plus Zusatztische.

Muss der Kaffee extra bezahlt werden?
- Nein.

Kontaktperson
Philip Hauri, philip.hauri@industrie2025.ch, 044 384 42 02